24.09.2017
Johannes Kahrs (SPD) holt Direktmandat im Wahlkreis Mitte von Stefan Düsterhöft

Das Ergebnis für den Wahlkreis-Mitte steht ebenfalls fest. Hier zieht erneut Johannes Kahrs als direkt gewählter Abgeordneter in den Bundestag ein. Kahrs holte 30,9 Prozent der Stimmen. CDU-Herausforderer Christoph de Vries erhielt 24,3 Prozent der Stimmen, Martin Dolzer (Linke) 13,8 Prozent, Meryem Ҫelikkol (Grüne) 12,8 Prozent, Nicole Jordan (AfD) 7,3 Prozent, Michael Kruse (FDP) 6,4 Prozent.

24.09.2017
Die Zweitstimmen-Ergebnisse im Wahlkreis Bergedorf-Harburg: von Stefan Düsterhöft

CDU: 27,4 Prozent
SPD: 26,2 Prozent
AfD: 11,4 Prozent
Linke: 11,3 Prozent
Grüne: 10,0 Prozent
FDP: 8,6 Prozent

24.09.2017
Hakverdi (SPD) verteidigt Direktmandat im Wahlkreis Bergedorf-Harburg von Stefan Düsterhöft

Auch der Wahlkreis Bergedorf-Harburg ist ausgezählt. Metin Hakverdi (SPD) hat dort mit 34,8 Prozent der Wählerstimmen erneut das Direktmandat geholt. Für Dr. Herlind Gundelach (CDU) stimmten 28,1 Prozent der Wähler, 10,8 Prozent für Peter-Paul Lorkowski (AfD), 10,7 Prozent für David Stoop (Linke), 7,8 Prozent für Manuel Sarrazin (Grüne), 5,2 Prozent für Carl Cevin-Key Coste (FDP).

24.09.2017
CDU mit Zweitstimmen-Mehrheit in Altona von Stefan Düsterhöft

Die Altonaer Zweitstimmen-Ergebnisse im Überblick:

CDU: 24,9 Prozent
SPD: 20,5 Prozent
Grüne: 17,9 Prozent
Linke: 15,7 Prozent
FDP: 11,2 Prozent
AfD: 5,5 Prozent

24.09.2017
Bartke (SPD) wieder Abgeordneter für Altona von Stefan Düsterhöft

Auch im Wahlkreis Altona ist die Auszählung jetzt beendet. Das Direktmandat hat hier erneut der SPD-Kandidat Dr. Matthias Bartke (28,9 Prozent der Stimmen) geholt. Er setzte sich damit gegen Marcus Weinberg (CDU, 25,9 Prozent), Phyliss Demirel (Grüne, 14,4 Prozent), Robert Jarowoy (Linke, 13,6 Prozent), SPD-Spitzenkandidatin Katja Suding (8,6 Prozent) und AfD-Spitzenkandidat Dr. Bernd Baumann (5,1 Prozent) durch.

24.09.2017
Wahlkreis Nord: CDU auch bei Zweitstimmen vorne von Stefan Düsterhöft

Die Zweitstimmen-Ergebnisse für den Wahlkreis Nord:

CDU: 31,4 Prozent
SPD: 21,5 Prozent
Grüne: 14,4 Prozent
FDP: 13,8 Prozent
Linke: 9,4 Prozent
AfD: 6,2 Prozent

24.09.2017
CDU-Kandidat holt Direktmandat im Wahlkreis Nord von Stefan Düsterhöft

Im Wahlkreis Nord hat sich bei den Erststimmen der CDU-Kandidat Dr. Christoph Ploß (33,5 Prozent) durchgesetzt.

Dorothee Martin (SPD) erhielt 30,8 Prozent der Erststimmen, Anja Hajduk (Grüne) 13,6 Prozent, Robert Bläsing (FDP) 8,4 Prozent, Rainer Behrens (Linke) 7,5 Prozent und Delphine Thiermann (AfD) 5,5 Prozent.

24.09.2017
CDU mit Zweitstimmen-Mehrheit im Wahlkreis Wandsbek von Stefan Düsterhöft

So sieht es bei den Zweitstimmen aus:

CDU: 28,9 Prozent
SPD: 26,6 Prozent
Grüne: 10,4 Prozent
FDP: 10,3 Prozent
Linke: 9,8 Prozent
AfD: 9,8 Prozent

24.09.2017
Özoğuz (SPD) gewinnt erneut Direktmandat im Wahlkreis Wandsbek von Stefan Düsterhöft

Als erster Hamburger Wahlkreis ist Wandsbek komplett ausgezählt. Das Direktmandat holt die Integrationsbeauftragte der derzeitgen Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD). Sie setzte sich mit 34,6 Prozent der Stimmen gegen Eckard Graage (CDU, 29, 8 Prozent), Dietmar Wagner (AfD, 9,5 Prozent), Cornelia Kerth (Linke, 9,2 Prozent), Dennis Paustian-Döscher (Grüne, 7,1 Prozent) und Wieland Schinneburg (FDP, 7,0 Prozent) durch.

 

24.09.2017
Demo bewegt sich Richtung Osterstraße von MOPO

Vor der Wahlparty-Kneipe der AfD beruhigt sich die Lage. Etwa 50 bis 60 AfD-Gegner ziehen jetzt Richtung Osterstraße.